Tigers Damen – Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Am Sonntag, 22. Januar 2017 ging es für die Tigers Damen um die ersten Punkte im neuen Kalenderjahr, wobei die Unihockeysaison bereits in vollem Gange war.

Die Murgenthalerinnen waren bei den Wild Dogs Sissach zu Gast. Mit den Gegner Wild Goose Gansingen und TV Wohlen b. Bern war Spannung und Nervenkitzel bereits vorprogrammiert. Denn die beiden Mannschaften lagen in der Tabelle nur zwei und einen Platz hinter dem 2. Platzierten Murgenthal. Und die Mannschaften wurden den Erwartungen auch gerecht.

Im ersten Spiel gegen die Wild Goose kamen die Murgenthalerinnen schon früh  unter Zugzwang, als sie in den ersten Spielminuten bereits 0:1 in Rückstand gerieten. Davon liessen sie sich jedoch nicht beirren und glichen kurz darauf zum 1:1 aus. Nach wie vor machte Gansingen viel Druck auf das Tor der Tiger Ladies. In einer ausgeglichenen Partie ging es mit dem vorläufigen Unentschieden in die Pause. Danach wussten beide Mannschaften noch einmal aufzudrehen. So fielen weiter Tore. Eins auf der Seite von Gansingen, zwei auf der Murgenthaler Seite. Am Ende stand es 3:2 für Murgenthal und 2 weitere Punkte kamen auf deren Konto.

Auch im zweiten Spiel begegneten sich die beiden Mannschaften, Murgenthal und Wohlen b. Bern, auf Augenhöhe. Erfreulicherweise gelang es den Murgenthalerinnen seit Langem 1:0 in Führung zu gehen. Dies beflügelte die Mannschaft und das 2:0 für die Tigers wurde Tatsache. Auch Wohlen erspielte sich Chance um Chance, doch lag das Glück nicht auf deren Seite. Nur einmal fand das Runde den Weg ins Eckige. Zur Pause stand es bereits 4:1 für die Murgenthalerinnen. Ein gutes Polster für die 2. Halbzeit. Doch Wohlen liess sich nicht lange bitten. Innert Kürze fiel das 2:4 und das 3:4, weg war der Luxus vom 3-Tore-Vorsprung für die Tigers. Wohlen ersetzt kurz vor Spielablauf den Torwart durch einen weiteren Feldspieler. Nach mehrfachen, erfolglosen Abschlussversuchen eroberte Murgenthal den Ball und konnte 5 Sekunden vor Schluss zum 5:3 einschieben.

Die Tigers jubelten über die 4 Punkte und grüssen nach wie vor vom 2. Tabellenplatz.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, denn bereits am 05. Februar 2017 geht es in Zeiningen um die nächsten Punkte. (Spielzeiten: 09.00 & 11.45)                                                                                                                              IMG_0743

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*